everdry Gesichts-Set für reinere Haut

Werbung

Ich durfte das everdry Gesichts-Set testen.  Im Testpaket enthalten waren der everdry Reinigungsschaum, die Gesichtslotion, ein SOS Anti-Pickel-Stift, sowie Bodytücher und einzelne Proben weiterer Podukte, sowie eine Kosmetiktasche, damit man auch unterwegs alles zusammen hat.  Gerne möchte ich jetzt im Einzelnen über die Produkte und deren Anwendung berichten.

 

Everdry Reinigungsschaum

Der Reinigungsschaum kommt in einem Pumpspender mit 150 ml Inhalt.  Der Schaum enthält Seboclear und Zink, welche für eine antibakterielle Wirkung sorgen sollen. Weiterhin enthalten ist Panthenol, was zur Hautberuhigung dienen soll.  Sehr gut finde ich, dass der erverdry Reinigungsschaum ph-neutral ist und somit die Barrierefunktion der Haut unterstützt.  Der Schaum ist vegan und wurde auch dermatologisch getestet.

Anwendung und Erfahrung

 

Um eine reinere, gepflegtere Haut zu bekommen, soll man den Reinigungsschaum morgens und abends anwenden. Einfach eine kleine Menge nehmen und auf Gesicht, Hals und Dekolletee auftragen und natürlich verteilen. Durch den Pumpspender ist die Dosierung mega einfach. Nun kurz einwirken lassen und dann gründlich mit klarem Wasser abwaschen. Schon nach der ersten Anwendung hat sich mein Gesicht sauberer und gepflegter angefühlt.  Um die Haut im Anschluss mit Feuchtigkeit zu versorgen, soll man die antibakterielle Gesichtslotion verwenden. Der Reinigungsschaum kostet 14,90 €.

 

 

 

Everdry Gesichtslotion

 

Die Gesichtslotion enthält 50 ml, ist für alle Hauttypen geeignet, aber besonders ideal bei schwitziger und zu Unreinheiten neigender Haut geeignet. Wie der Reinigungsschaum enthält auch die Lotion Seboclear, Zink und Panthenol. Sie fördert die Regeneration gereizter und entzündeter Haut und beugt neuen Hautunreiheiten vor.  Auch ist die Creme wieder ph-neutral, dermatologisch getestet und vegan. Die Gesichtslotion kostet 9,90 €.

Anwendung und Erfahrung

Nach der Reinigung mit dem Reinigungsschaum trägt man die Lotion gleichmäßig auf Gesicht, Hals und Dekolletee auf und massiert sie leicht ein.  Die Lotion lässt sich leicht verteilen und man benötigt wirklich nur eine kleine Menge davon. Meine Haut hat sich nach der Anwendung gut durchfeuchtet angefühlt und keinen klebrigen Eindruck hinterlassen. Dadurch dass man nicht viel Gesichtslotion benötigt reicht man mit der Tube sehr lange.

Everdry SOS Anti-Pickel-Stift

Ihr kennt das bestimmt alle. Kaum hat man einen wichtigen Vortrag, ein Bewerbungsgespräch oder sogar ein Date und es sprießt ein Pickel mitten im Gesicht. Für diese Fälle gibt es den Everdry SOS Anti-Pickel-Stift mit Seboclear und Zink. 

Der Stift trocknet Pickel schnell und gezielt aus und soll sogar Pickelmale mildern.  Der Stift enthält 15 ml, passt in jede Handtasche und ist so auch perfekt für unterwegs. Der SOS-Pickel-Stift kostet 9,90 €. 

Anwendung und Erfahrung

Beim Auftreten von Pickeln soll  man sofort das Gel mit dem Stift auftragen. Der Stift enthält eine kleine Metallkugel, so dass sich das Gel sehr einfach auftragen lässt. Die Anwendung soll man mehrmals täglich wiederholen, bis der Pickel verschwunden ist.  Die Gelformel legt einen unsichtbaren schützenden Film über den Pickel, reguliert die Talgproduktion und wirkt antibakteriell, sowie entzündungshemmend.  Mich konnte der SOS- Pickel- Stift leider nicht überzeugen. Entweder habe ich das Gel nicht schnell genug nach Auftreten eines Pickels angewendet oder es wirkt bei mir nicht. Jedenfalls waren die Pickel bei mir leider nicht schneller weg, als ohne.

Everdry Body Tücher

 

Die Tücher gibt es im 10 er Pack und sollen langanhaltend gegen Schwitzen im Gesicht, unter den Achseln oder an sonstigen Körperstellen helfen.  Die Bodytücher enthalten Aluminiumchlorid, verengen dadurch die Schweißdrüsen und regulieren somit bei regelmäßiger Anwendung die Bildung von Schweiß und Schweißgeruch. Die Bodytücher kosten 14,90 €.

 

Anwendung und Erfahrung 

Das Tuch wird aus dem Sachet entnommen und abends vor dem Schlafengehen über die saubere, trockenen und intakte Haut gestrichen und an 4 aufeinander folgenden Abenden angewendet, danach wird pausiert Ich habe es in den Achselhöhlen angewendet.  Die Tücher können aber auch an anderen Stellen, wie zum Beispiel Kniekehlen, Gesicht, Armbeugen und so weiter verwendet werden.  Nach den 4 Abenden braucht man das Tuch nur noch nach Bedarf anwenden, das heißt, wenn man wieder anfängt zu schwitzen. Man kann ohne Probleme am Morgen nach der Anwendung duschen gehen. Die Wirkung der Tücher wird verbessert, wenn man die Körperhaare an den entsprechenden Stellen entfernt. Ich hatte bei den hohen Temperaturen der letzten Wochen starke Probleme mit dem Schwitzen bis ich mit der Anwendung der Tücher begonnen habe. Natürlich konnten auch diese das Schwitzen nicht komplett verhindern, aber ich habe wesentlich weniger geschwitzt als ohne.

 

Fazit 

Bis auf den SOS Anti-Pickel-Stift konnten mich alle Produkte vollkommen überzeugen und ich werde mir die Produkte nach kaufen. Dies geht entweder bei everdry direkt, aber man kann die Produkte auch in JEDER Apotheke kaufen bzw. bestellen lassen.

Das Gesichts-Set mit Reinigungsschaum, Gesichtslotion und SOS-Anti-Pickel-Stift gibt es auch im Sparpaket für 31,20€.

Follow my blog with Bloglovin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere